user_mobilelogo

Nach x-Jahren Mountainbiken in den Alpen ist jeder Trail entdeckt und Geheimnisse gibt es mit all den Bikeportalen keine mehr. Falsch! In Mürren gibt es tatsächlich noch ein paar von diesen Hidden Gems.

Von Mürren aus folgst du dem Asphaltsträssen hinter der Station der Schilthornbahn in Richtung Gimmeln. Die Strasse steigt rasch ziemlich steil an. Auf Gimmeln angekommen zweigt man kurz danach auf die Naturstrasse rechts ab Richtung Schiltalp. Bei der Schiltalp angekommen endet der offizielle Bikeweg. Der Trail führt weiter ins Tal hinein. Nach rund 300 Meter kommt der nächste Wegweiser und der Trail führt runter zum Schiltbach und führt auf der Gegenseite hoch auf die Wasenegg. Hier gibt es für die Meisten wohl eine Schiebepassage von ca. 15 Minuten. Auf der Krete der Wasenegg angekommen, lockt eine Holzbank und ein unglaubliches Panorama. Weiter führt der spassige Single Trail nun dem Hang entlang Richtung Rotstockhütte.

Alle Angaben wie Karten, Höhenprofil... bekommst du auf GPS Tracks.

Höhepunkte:
Essen in der Hütte

Tipps:
Möglichkeiten um Alpkäse zu kaufen (Spielbodenalp und Schiltalp)
Strecke Schiltalp – Suppenalp ist nicht offiziell markiert und nur für gute Biker geeignet

Strecke:
Mürren – Gimmelen – Schiltalp – Wasenegg – Rotstockhütte – Oxen  Im Tal – Gimmelwald – Mürren

Variante:
Bei der Verzweigung "Im Tal" der Lütschine nach Burgrain – Haltisteck – Talstation Schilthornbahn folgen.

Startort:
Mürren

Distanz, Höhendifferenz:
15.5km, 968 uphill/ 968 downhill

Beste Jahreszeit:
Juli – Oktober

Anforderung Biketechnik:
S2

Verpflegung:
Diverse Restaurants in Mürren
Rotstockhütte

Shuttle/ Bergbahnen:
Stechelberg – Mürren mit der Schilthornbahn
Fahrplan: SBB

Bikeshops:
Imboden Bike Lauterbrunnen; Telefon: 0041 33 855 21 14