user_mobilelogo

Die Lauberhornstrecke ist vor allem im Winter bekannt. Teile davon sind im Sommer mit dem Bike befahrbar. Der Trail bis nach Lauterbrunnen ist sehr abwechslungsreich. Spitzkehren, Wurzeln sowie flowige Passagen wechseln sich laufend ab. Der Bilck auf die verschneiten Gipfeln von Eiger, Mönch und Jungfrau ist auch nicht von schlechten Eltern. Als krönender Abschluss wartet ein kühles Bad im Brienzersee.

Alle Angaben wie Karten, Höhenprofile... bekommst du auf GPS Tracks.

Höhepunkte:
Hundschopf
Panorama von Eiger, Mönch und Jungfrau
Wasserfälle und Basejumper in Lauterbrunen

Tipps:
Ein kurzer Stopp im autofreien Wengen

Strecke:
Grindelwald – Kleine Scheidegg – Rinderhitta – Hundschopf – Wengernalp – Mettla – Staldenwald – Wengen – Wengenwald – Steinhalten – Zweilütschinen - Interlaken

Variante:
Ab Zweilütschinen führt eine asphaltiere Strasse zurück nach Grindelwald.

Startort:
Grindelwald

Distanz, Höhendifferenz:
37km, 1340 Höhenmeter, 1810 Tiefenmeter

Beste Jahreszeit:
Mitte Juni - Oktober

Anforderung Biketechnik:
S2 

Verpflegung:
Restaurant Grindelwaldblick Kleine Scheidegg
Diverse Restaurants in Wengen und Lauterbrunnen

Shuttle/ Bergbahnen:
Berner Oberlandbahn von Interlaken/ Zweilütschinen nach Grindelwald
Wengernalpbahn Grindelwald – Kleine Scheidegg (Biketransport erst ab 16.00)

Bikeshops:
Backdoor Shop Grindelwald
Intersport Rent Network Grindelwald
Imboden Bike Lauterbrunnen